Ihre Marken & Design Agentur
 Erwecken Sie die Kraft Ihrer Marke: Wir gestalten nicht einfach nur look and feel, sondern ein ganzheitliches Erlebnis auf allen Eben 

 Engagement für Design 

bayern design member logo


Design braucht Austausch, Wissenschaft und muss stetig weiterentwickelt werden.

Benjamin Schilbach pflegt ein enges Netzwerk rund um das Thema Design und steht im stetigen Austausch mit Fachhochschulen und Designforen. Ein hohes Engagement als BDG | Berufsverband für Kommunikationsdesign Mitglied und bayern design Member sind selbstverständlich und als Delegierter des VDID | Verband Deutscher Industrie Designer RG 05 Bayern steht er für den Industriedesign Standort Bayern ein.



 Mag. (FH) Benjamin Schilbach 

Benjamin Schilbach Design


Nach seiner technischen Ausbildung zum Schreinergesellen, absolvierte Mag. (FH) Benjamin Schilbach den Diplomstudiengang für Design- und Produktmanagement an der der Fachhochschule Salzburg. Hier erlangte er zusätzlich den Projektmanager Grad des Project Management Practitioner (IPMA-Level-D).

Als einer der drei Autoren des Buches „Design Management | Zwischen Marken- & Produktsystemen“ befasst sich  Benjamin Schilbach gerne mit der strategischen Komponente im Marken-Gestaltungsfeld. Heute ist er Inhaber der Marken und Design Agentur SCHILBACH, wo neben Markenstrategie & „Storytelling“ der kreative Gestaltungsfokus auf den vier Kategorien Corporate Design, Product Design, Packaging Design und Interior Design liegt. Zwei Jahre später, 2019 gründete er das Designstudio KARU, spezialisiert auf nachhaltiges Verpackungs- und Interiordesign.



 BDG - Berufsverband Kommunikationsdesign 


"Der BDG repräsentiert die Kommunikationsdesigner:innen Deutschlands. Seine Mitglieder eint eine klare Haltung, umfangreiches Wissen und ein starkes Netzwerk.

Kommunikationsdesignerinnen und -designer leisten einen großen Beitrag in der Wertschöpfungskette und darüber hinaus einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag. Komplexe Materie wird in visuelle Kommunikation übersetzt und für die Gesellschaft damit erfahrbar gemacht. Diese Leistungen sind wertvoll und benötigen Respekt und Anerkennung. "


 VDID - Verband Deutscher Industrie Designer 


"Aufbauend auf den breitgefächerten Kompetenzen und Erfahrungen seiner Mitglieder, ist der VDID die Institution, die die Interessen der Berufsangehörigen bündelt. Der gleichberechtigte, kollegiale Austausch auf regionaler und überregionaler Ebene bildet das Herzstück des Verbandes. Dabei sind die gemeinsamen beruflichen Interessen das entscheidende Bindeglied. Der VDID kooperiert in diesem Sinne intensiv mit den Ministerien der Länder.

Der VDID Verband Deutscher Industrie Designer e.V. schafft die Basis für einen breiten Dialog und lässt Mitglieder an seinem exzellenten Netzwerk partizipieren. Er gibt Orientierung, veranschaulicht die Wirkung von Design, nutzt die Öffentlichkeit und fördert damit sowohl die individuelle als auch die generelle Entwicklung von Industriedesigner*innen.

Der VDID fungiert als ganzheitlich ausgerichtete Institution. Er bündelt die Interessen und Kompetenzen der Berufsangehörigen und handelt im Auftrag seiner Mitglieder und im gesellschaftlichen Kontext. Der VDID berät, coacht und fördert. Er verlinkt, vernetzt, verbündet."

 Design Workshops, Management-Schulungen & Gastvorträge  



SCHILBACH widmet sich neben der markenstrategischen Beratung und dem Design intensiv der Wissens-vermittlung.

Unsere Workshops eignen sich sowohl für interessierte Neueinsteiger als auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Ziel ist das Überdenken des Auftritts nach Außen, der Abläufe im Inneren oder ganz allgemein des nächsten Schritts, um Teams, Abteilungen oder besonders auch Produkte zu verbessern.

Angeboten werden anwenderorientierte Schulungen mit fundiertem, theoretischem Hintergrund sowie Praxisbeispielen zu den folgenden Themenfeldern: Design- & Produktmanagement, Projektmanagement & Brandmanagement. Auf Wunsch werden Praxissituationen durchgespielt, und auf individuelle Themenschwerpunkte eingegangen.


➜ Jetzt Kontakt aufnehmen